Zum Inhalt springen

FAQ – Das solltest du wissen


Wir finden es großartig, dass wir bei "Zwischen Tüll & Tränen" dabei sind und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Dreh! Vielleicht mit dir? Du bekommst die Möglichkeit, diesen wunderschönen und einmaligen Moment der Brautkleidsuche für immer festzuhalten. Wenn du dabei sein möchtest, schreibe einfach eine E-Mail mit den Angaben zu

  • Hochzeitsdatum
  • Budget
  • Konfektionsgröße

an:  oder benutze unser Kontaktformular.

Wie lange dauert eine "Tüll & Tränen"-Anprobe?
Die Anprobe mit dem TüT-Drehteam dauert natürlich etwas länger als eine normale Anprobe. Am besten planst du ca. 4-5 Stunden ein, die dafür umso mehr Spaß machen!

Wie ist der Ablauf eines Drehs?
Eigentlich läuft die Anprobe mit dem Fernsehteam wie eine normale Anprobe ab. Natürlich werden manche Szenen von verschiedenen Positionen aus gedreht, kleine Interviews geführt und Pausen eingebaut - insofern unterscheidet sich eine TüT-Anprobe also doch ein wenig von einer normalen...

Wie viele Brautkleider dürfen beim TV-Dreh anprobiert werden?
Das hängt natürlich ganz von dir ab - aber normalerweise probieren wir ca. 4-5 Kleider an, auch bei einer normalen Anprobe. Wenn du dein Traumkleid natürlich vorher findest, sind es weniger Kleider, die du anprobierst. Es ist gut möglich, dass nicht alle anprobierten Kleider im Fernsehen zu sehen sind, da manchmal dafür die Sendezeit nicht ausreicht.

Wir empfehlen, dass du dich vor der Anprobe frisch machst und hautfarbene oder rote(!) Unterwäsche (ideal: trägerloser BH) anziehst. Schwarze oder bunte Unterwäsche schmeichelt leider keinem Brautkleid, weil sie häufig durchscheint. Ein zartes Make-up darfst du gerne auflegen, wir bitten dich aber höflich, auf knallroten Lippenstift zu verzichten.

Falls du schon eine Idee hast, welche Art von Brautschuhen du tragen willst (grobe Einteilung: High Heels, Ballerinas, Sneaker), bring gerne ein vergleichbares Paar mit, damit du schon mal einen guten ersten Eindruck von der Kleiderlänge und dem Gesamtbild bekommst.

Strahlende Laune und viel Vorfreude darfst du natürlich auch mitbringen. Ansonsten haben wir aber auch davon einiges vorrätig! ♥

Dürfen während des Beratungstermins Fotos gemacht werden?
Gerne kann ein Foto von dem Outfit gemacht werden, für das die Braut sich letztendlich entschieden hat. Alle anderen anprobierten Kleider dürfen leider nicht fotografiert werden.

Wir arbeiten ausschließlich mit Terminen. Wenn du einen Termin zur Anprobe bei uns vereinbarst, verrate uns unbedingt dein Hochzeitsdatum. Nur so können wir nach den richtigen Kleidern Ausschau halten, die auch rechtzeitig lieferbar sind. Wir empfehlen, die Kleidersuche ca. 6-9 Monate vor dem Hochzeitsdatum zu starten. Aber auch für Kurzentschlossene finden wir ganz bestimmt ein Kleid im Abverkauf.

Für unsere Beratung nehmen wir uns viel Zeit für dich. Ein Termin dauert ca. 1,5 Stunden. Nach einer ersten gemeinsamen Kleiderauswahl finden wir schnell heraus, welche Art von Kleid am besten zu dir passt.

Du darfst als Begleitung gerne max. 3 deiner Liebsten mitbringen. So hast du deine Lieben dabei und bleibst trotzdem die Hauptperson! Für mehr Begleiter*innen reicht der Platz nicht, aber du kannst gerne weitere Lieblingsmenschen per Videoanruf dazuschalten. So können alle bei deiner Brautkleidsuche dabei sein.

Überlege dir gut, wieviel dein Traumkleid kosten darf. Sich wegen eines Kleides finanziell zu übernehmen, macht keinen Sinn, und zu teure Kleider anzuprobieren, die dann nicht erschwinglich sind, machen die Braut unsinnig unglücklich. Mit einer klaren Preisvorstellung können wir für dich die bezahlbaren Kleider raussuchen.

Unsere kurzen Kleider kosten zwischen 600 - 1.500 €, die langen Kleider zwischen 1.200 - 2.200 €.  Es ist also für jedes Budget etwas dabei! Die allermeisten langen Kleider bewegen sich zwischen 1.400 - 1.800 €. Diese Preise gelten auf für standesamttaugliche Kleider.

Eine Bezahlung ist nur bargeldlos mit EC- oder Kreditkarte möglich.

Wir führen Kleider in den Größen 36-44/46. Aber: Größen sind Schall und Rauch! Manche Kleider fallen kleiner aus, manche größer. Das ist wie beim Shoppen, wo mal Größe 38 super passt und dann kommt man plötzlich nicht in die Hose in Größe 42 rein, obwohl man nicht zugenommen hat. Also Hauptsache, es passt und sieht wundervoll an dir aus, egal, welche Größe auf dem Schildchen steht!

Leider haben wir nicht alle Kleider in allen Größen da - aber wir können viele Kleider in den Größen 34 - 58 für dich bestellen.

Wenn du dein Traumkleid bei uns gefunden hast, schließen wir einen Kaufvertrag mit dir ab, bestellen das Kleid in der richtigen Größe verbindlich für dich beim Hersteller. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich bargeldlos mit EC-Karte (kein Bargeld!). Wenn dein Kleid eingetroffen ist, melden wir uns bei dir und vereinbaren einen Abholtermin.

Zum Abstecken und Anpassen deines Kleides gehst du zu einer Schneiderei deiner Wahl, z.B. in der Nähe deines Wohnorts. Dort wird es nach deinen Maßen und Wünschen angepasst. Die Preise für die Änderungen vereinbarst du direkt mit der Schneiderei und bezahlst sie auch dort. So bezahlst du auch nur für die Änderungen, die wirklich notwendig und gewünscht sind. Und dann kann endlich im Traumkleid geheiratet werden. Wir können dir gerne verschiedene Schneidereien in der Umgebung empfehlen, die auf Brautkleider spezialisiert sind.

Kann ich mein Brautkleid nach der Hochzeit bei Ihnen zum Verkauf anbieten?
Wir kaufen keine getragenen Brautkleider an und führen auch keine Secondhand- bzw. Preloved-Brautmode.

Kann ich auch ein Brautkleid ausleihen?
Wir verkaufen unsere Brautkleider ausschließlich und verleihen sie nicht.

Kann ich mein Brautkleid nach dem Kauf umtauschen oder zurückgeben?
Ein Umtausch oder eine Rückgabe ist nicht möglich. Angezahlte oder bereits verkaufte Ware kann nicht umgetauscht oder ausgezahlt werden. Auch bei einer Änderung der Lebensumstände der Braut ist der Kauf bindend, z.B. bei Wegfall des Hochzeitstermins.
Alleinige Ausnahme: Bei einer Schwangerschaft kann das Brautkleid gegen ein Umstandsbrautkleid umgetauscht werden, sofern es nicht bereits abgeholt wurde. Eine Erstattung einer etwaigen Preisdifferenz ist im Rahmen dieses Umtauschs nicht möglich.

Kann ich im Weiße Liebe Brautsalon auch Accessoires und Schuhe kaufen, obwohl ich mein Brautkleid woanders gefunden habe?
Natürlich – vereinbaren Sie einfach einen Termin aus der Rubrik „Accessoires“, der dauert dann eine knappe Stunde.

Corona / COVID-19:
Wir haben ein Konzept erarbeitet, das ihr hier findet. Bitte lest es euch vor dem Anprobetermin gut durch.

Viele Anprobetermine:
“Wer viel' Termine reserviert, der meistens dann nicht fündig wird.”, sagt eine alte Bauernregel. Die Braut konzentriert sich dann nicht richtig auf den Moment und erwartet heimlich, woanders ein noch besseres Kleid zu finden. Eine gewisse Bereitschaft, dein Traumkleid hier und heute zu finden, muss einfach vorhanden sein! Wenn dann doch nichts dabei war, kannst du sehr gerne zu einem zweiten Termin vorbeikommen.

Internetkäufe:
Wir raten dir davon ab, dein Brautkleid im Internet zu kaufen, denn wir kennen zwar viele Bräute, aber keine einzige, die dort jemals ein passendes Traumkleid gefunden hat. Da ist die Enttäuschung fast immer vorprogrammiert.